U15 Sieg gegen Schwamendingen

Ziel in diesem Spiel war es, die 3-2-1 Verteidigung zu üben. Wir hatten jedoch in der ersten Halbzeit Mühe ins Spiel zu kommen, zu viele Durchbrüche respektive schlechte Zuordnung und Kommunikation. Die Offensive war ganz okey jedoch auch zu wenig konsequent. Trotz komfortabler Führung konnten wir nicht zufrieden sein.  Zum Glück gab es eine Leistungssteigerung in der der zweiten Halbzeit, bessere Absprache und mehr Laufbereitschaft hinten wie vorne sowie eine bessere Wurfquote und noch mehr Torgefahr. Die Foxes entschieden das Spiel schlussendlich deutlich mit 44:23 für sich.

Schreibe einen Kommentar