U15 Unentschieden!

Spielbericht U15 Spiel Albis Foxes gegen Züri Oberland.


Die ersten 20 Minuten des Spiels waren eine Probe für das Team. Viele waren noch nicht ganz fit, sondern wirkten mehr, als wären sie vor Kurzem erst aufgewacht und so verhielt es sich auch mit Pässen und Schüssen. Doch dann rissen sie sich am Riemen. Zu diesem Zeitpunkt stand es 3:6. Sie spielten durch, liefen ohne Ball und zeigten, dass sie genauso gut wie die Gegner waren. Dies führte zu einem Zwischenstand von 8:9 in der Halbzeit.

Wir motivierten sie genauso weiter zu spielen, wie sie aufgehört haben, wiesen sie aber auch auf ihre Fehler bis jetzt hin. Die ersten 5 Minuten dominierte wiederum Züri Oberland und ging mit 3 Punkten erneut in Führung. Trotz unserer guten Verteidigung hinten, welche wir den überragenden Leistungen unseres Goalies zu verdanken hatten, waren wir leider vorne viel zu hektisch. Erst ab der 45 Minute zeigten unsere Junioren wieder, aus welchem Holz sie geschnitzt waren. Im Nu überwanden sie den Abstand und gingen keine 5 Minuten später in Führung. Sie schafften es, diese sogar auf 3 Tore auszubauen. In der 57 Minute wurde es dann leider wieder hektisch. Wir nahmen ein Time Out, um unseren Spielern eine Pause zu geben und ihnen klar zu machen, dass sie sich mehr ohne Ball ab jetzt bewegen müssen, da sie vermutlich ab jetzt in Manndeckung genommen werden. Leider schien dies aber nicht den gewünschten Effekt zu bringen. Der Gegner schaffte es mit seiner Manndeckung den Vorsprung aufzuholen und fast noch den Führungstreffer zu schiessen.

Das Spiel zum nachlesen im LiveTicker