Trainigsbetrieb ab dem 8.6 (Update 22.6)

Update:

swiss olympic hat die Regeln ab dem 22.6.20 angepasst. Mit der neusten Lockerung sind fast alle Beschränkungen aufgehoben. Neu gilt einen Abstand von 1.5 Meter. Die Regel, wonach pro Person 10m2 Trainingsfläche bereitgestellt werden muss, entfällt.

Original Beitrag:

Der Bundesrat hat weitere Lockerungen der Corona-Massnahmen beschlossen. Wir k√∂nnen davon profitieren und unser Trainings weitegehend ab 8.06.2020 wieder normal durchf√ľhren. Die Voraussetzung daf√ľr ist ein Schutzkonzept. Wir haben eines f√ľr Albis Foxes ausgearbeitet, dies ersetzt das vorhergehende. Bitte liest die Schutzkonzepte vollst√§ndig durch und achtet auf deren Einhaltung.

Übergeordnete Grundsätze

Folgende √ľbergeordnete Grunds√§tze laut Vorgaben des BASPO m√ľssen zwingend beachtet werden:

1. Symptomfrei ins Training/Wettkampf
2. Distanz halten (10 m2 Trainingsfläche pro Person, wenn immer möglich 2m Abstand)
3. Einhaltung der Hygieneregeln des BAG
4. Pr√§senzlisten (R√ľckverfolgung von engen Kontakten ‚Äď Contact Tracing)
5. Bezeichnung verantwortlicher Person

Halle Hochweid:

Wir haben die Trainingszeiten wieder angepasst. Bitte achtet darauf, dass weiterhin die Spieler*innen ihre Hände waschen und und desinfiszieren.

Die Distanz von 2 Metern ist auch bei Teambesprechungen wie auch beim Wechsel der trainierenden Mannschaften zwingend einzuhalten.

Da von der Hochweid noch kein Schutzkonzept vorliegt m√ľssen alle bis auf weitere umgezogen in die Halle kommen.

Halle T√ľfi

In der T√ľfi gilt aufgrund  des Schutzkonzepts der Stadt Adliswil folgendes:

  • Abstandsregeln k√∂nnen w√§hrend des Trainings kurzfristig unterschritten werden ‚Äď d.h. ein normales Training sollte in den meisten Spotarten wieder m√∂glich sein.
  • Duschen und Garderoben werden wieder ge√∂ffnet ‚Äď es sind die gekennzeichneten Garderoben zu nutzen
  • die Trainingszeiten verk√ľrzen sich bei jeder Trainingseinheit um 15 Minuten, um ein Durchmischen mit den anderen Benutzern zu vermeiden.
Grundsätzlich gilt:

Eine Durchmischung in den Duschen/Garderoben muss vermieden werden. Bitte achtet darauf das nur eine Mannschaft in den Garderoben ist.

Wir w√ľnschen euch einen guten Trainingsstart.