U13-21/22

1. Meisterschaftspiel 1. Sieg

Eine suboptimale Ausgangslage konnten unsere Jungs vom U13 optimal nutzen. Durch Krankheit und sonstige Abwesenheiten standen nur fünf Feldspieler beim Debüt in die Meisterschaft zur Verfügung.


Fünf Spieler und ein Torwart sind keine super Voraussetzungen, um das erste Meisterschaftsspiel zu bestreiten. Nach der sehr erfolgreichen ersten Turnier-Saisonhälfte war die Ausgangslage in die Meisterschaft alles andere als verheißend.

Doch von Anfang an spielten die Jungs clever ihre Stärken aus. Die sehr offensiv agierende Abwehr von Witikon kam unseren 1:1 starken Spielern sehr entgegen. Immer wieder konnten sie sich durchsetzen. In der Verteidigung wurde der fehlende Mann aber ab und zu zum Verhängnis. Dank einer super Goalieleistung blieben wir aber immer im Spiel. Bis zur Pause wechselte die Führung mehrmals hin und her. In die Pause verabschiedeten wir uns mit einem kleinen Vorsprung von 12:11.

Nach der Pause zeigte das Team aber, dass sie diesen ersten Match unbedingt gewinnen wollten. Tor um Tor zogen wir weg. Bis zum Ende wuchs der Vorsprung auf 9 Tore an. Im Angriff konnten die Jungs sich trotz Unterzahl immer wieder freispielen und nutzten dabei einige einstudierte Elemente. In der Verteidigung passte auch bereits einiges zusammen. Falls es trotzdem Mal zu einem Torwurf kam, konnten wir uns auch in der zweiten Hälfte auf unseren Torwart verlassen. Dies trotz einigen Blessuren wie einem direkten Kopfschuss und verstauchten Fingern.

Das Spiel zum nachlesen im LiveTicker

Posted by moritzkeller in Nachwuchs, U13

U13 – 4 Turniersiege

Zum Start ins neue Jahr möchte ich kurz auf die vergangene erste Saisonhälfte zurückschauen. Wir duften unser Können an 5 Turnieren zeigen. Mit insgesamt nur zwei Niederlagen erreichten die Jungs vier hervorragende und klare Turniersiege.


Nach dem ersten Turnier in Kloten war bereits klar, dass wir eine starke erste Saisonhälfte haben werden. Trotz ständiger Unterzahl lieferten die Jungs eine super Leistung ab und holten souverän den Turniersieg. Fortan war klar, dass wir um jeden Turniersieg mitspielen können.

So legten wir bald den Fokus auf unser eigenes Spiel und wollten unser taktisches Verhalten verbessern. Im Verlauf der Saison konnten wir dann immer mehr von «unseren Elementen» auch während den Spielen zeigen. Immer im Hinterkopf, während wir die Elemente trainierten und spielten, war die zweite Saisonhälfte. Da wir ab Januar wieder Meisterschaft spielen dürfen, rechnen wir mit stärkeren Gegnern. Mit diesen praxiserprobten Spielbausteinen erhoffen wir uns, unsere Konkurrenten fordern zu können.

Auch mit dem Wissen, dass wir zwei starke Goalies haben, konnten wir zusätzlich an unsere Verteidigung arbeiten. Das schnelle Rückzugsverhalten über alle Turniere funktionierte wunderbar und so liessen die Jungs im Schnitt weniger als 7 Tore pro Match zu.

Posted by moritzkeller in Nachwuchs, U13

U13 Turnier Hochweid

Nach den ersten beiden erfolgreichen Auswärtsturnieren durften wir endlich mal wieder in der Hochweid spielen.


Auch während diesem Turnierli konnten wir uns klar von den Gegnern absetzen und unser Spiel spielen. So konnten wir einige Elemente aus dem Training in echten Spielsituationen üben.
An dieser Stelle noch ein Dankeschön an die super Matchbeiz und ihre Hotdogs.

Posted by moritzkeller in Nachwuchs, U13